Man kann es ja gar nicht oft genug sagen in den letz­ten Wochen: Neben all den tech­ni­schen Maßnahmen zur Abwehr oder Vermeidung von Krypto‐Trojanern ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter eine sehr effek­ti­ve Möglichkeit, das Risiko einer Infektion durch Locky, Teslacrypt und Co zu ver­mei­den. Neusprech heisst dies “Awareness” schaf­fen. Aus die­sem Grund bie­ten wir zusätz­lich zu ein‐ bis zwei­stün­di­gen Sensibilisierungsveranstaltungen zur aktu­el­len Bedrohungslage und Möglichkeiten für Mitarbeiter vor Ort Handreichungen in Form von DIN A4‐Flyern an, die Sie ger­ne (unver­än­dert) in Ihrer Organisation ein­set­zen kön­nen.

Diese Ausgabe behan­delt den Umgang mit Email‐Anhängen sowie eine Kurzanleitung zur Beschränkung der Ausführung von Makro‐Code in Office‐Dokumenten (sofern dies nicht durch die Gruppenrichtlinie nicht bereits unter­drückt wird).

Wir wis­sen, zu dem Thema kann man noch viel mehr sagen / schrei­ben. Doch wir haben uns bewußt für eine kur­ze Darstellung auf einer Seite beschränkt, damit die Akzeptanz zur Kenntnisnahme nicht durch zu gro­ße Längen beein­träch­tigt wird.

Wollen Sie Ihren Mitarbeitern die­sen Flyer zur Sensibilisierung im Umgang mit der Bedrohung durch Krypto‐Trojaner durch Email‐Anhänge an die Hand geben? Dann laden Sie sich das Dokument doch ein­fach kosten­frei her­un­ter und ver­tei­len es intern.

Flyer / Handout Awareness Anwender Empfehlung Schutz Vor Krypto Trojanern (57.8 KiB, 358 down­loads)

Haben Sie wei­te­re Ideen und Anregungen für Flyer / Sensibilisierungen in die­ser Kurzform? Dann schrei­ben Sie uns. Wir grei­fen das ger­ne für wei­te­re Handouts auf.

Wir wün­schen allen Beteiligten wei­ter­hin bei der Abwehr die­ser Bedrohung viel Erfolg.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

49 − 44 =